pro kids - kostenloses Familienfrühstück

Arbeitsgruppen - AG Familienfrühstück

Das Frühstück im städtischen Jugendcafé am Brink für Familien und die, die es noch werden wollen, findet alle 14 Tage statt. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Familien haben hier die Möglichkeit, zwanglos zu plaudern und die Kinder können miteinander spielen. Anwesend sind neben Mitarbeitern des Jugendcafés, Mitarbeiter des Kinderschutzbundes sowie vom Jugendamt. Es kommen immer wieder neue Besucher hinzu, die den Kreis erweitern. Manche bleiben und andere gehen wieder. Das Angebot hat sich gut etabliert und soll weitergeführt werden.
Dank geht an dieser Stelle an die Bäckerei Korten und Familien in Not, die die Brötchen stiften.
Jeder ist willkommen, sich das Frühstück vor Ort einmal anzusehen. Die nächsten Termine finden Sie unter: „Termine“.

 

Im Jahr 2010 hat sich das Netzwerk „pro kids Emmerich" gegründet. Es handelt sich um ein Netzwerk zur Förderung der Kinder in Emmerich am Rhein. Mitglieder in diesem Netzwerk sind Kooperationspartner aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, die Kirchen, Schulen und soziale Institutionen, die Kontakte zu Kindern und Familien haben.

Pro kids möchte die Bedingungen des Aufwachsens für alle Kinder in Emmerich verbessern und dadurch dafür sorgen, dass alle Kinder in unserer Stadt möglichst gute Zukunftschancen haben.

Da viele Förder- und Unterstützungsangebote in Emmerich schon vorhanden sind, aber nicht immer intensiv genutzt werden, sollen diese optimiert, gebündelt und bekannter gemacht werden. In einem nächsten Schritt wird festgestellt werden, wo zusätzliche Bedarfe bestehen und wie man sie realisieren kann.

Die Arbeit von pro kids wird von einer Koordinatorin gesteuert, die eng mit einer Lenkungsgruppe zusammenarbeitet und die nächsten Schritte plant. Die Koordinatorin ist Gaby Niemeck vom Jugendamt Emmerich am Rhein. In der Lenkungsgruppe sind: Anja Bauer (Jugendamt Emmerich), Kirsten Lommen (Haus der Familie), Norbert Pastoors (Katholische Waisenhausstiftung) und Daniela Weltzien (Ev. Familienbildungsstätte).

Pro kids hat sich in Arbeitsgruppen organisiert. In diesen wird zu einem bestimmten Thema gearbeitet und die Ergebnisse werden dem Netzwerk präsentiert. Die Lenkungsgruppe entscheidet, welche Ergebnisse umgesetzt werden können. Bisher gab es AGs zu folgenden Themen: „Elternbildung“, „Sprache/ Lesen“, „Gesundheit“ und „frühe Hilfen“. Einzelheiten zu den AGs erfahren Sie unter www.prokids-emmerich.de.

pro kids Emmerich - Netzwerk Kinderförderung | Geistmarkt 1 | 46446 Emmerich am Rhein
Tel.: 0 28 22 / 75-1402 | Fax: 0 28 22 / 75-1499 | E-Mail: prokids@Stadt-Emmerich.de | www.prokids-emmerich.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtisches Jugendcafé am Brink